Montag, 22. Juli 2019

HUPPIS SPORTBLOG

Ich mache keinen Hehl aus meiner Leidenschaft für Fußball. Neben meiner “Gier nach Reisen” nimmt der Fußball bis heute einen mehr als breiten Raum in meinem Leben ein. Als aktiver Fußballer für den 1.FC Keldenich in der Eifel bin ich dem runden Leder bis zu meinem 20. Lebensjahr mehr schlecht als recht nachgegangen. Hacke hier, Hacke da – für die Galerie spielen brachte zwar hin und wieder Applaus, mir aber auch schnell einen Platz auf der Ersatzbank.

Dort hatte ich Zeit, über meinen Berufswunsch nachzudenken. Seit einer Begegnung mit Franz Beckenbauer als BILD-Leserreporter war dieser unumstößlich: Fußballredakteur.  Ein Lebenstraum, der sich erfüllte. Mit meinem Eintritt als Fußballredakteur in die Redaktion der Fußball-Woche beim Deutschen Sportverlag in Köln war allerdings Schluß mit Lustig auf dem Platz. Wer über Fußball berichtet, hat am Wochenende Hochkonjunktur. Da blieb keine Zeit mehr für aktives Kicken.  War auch wohl besser so!

Annähernd 1000 Fußballspiele habe ich seitdem live in vielen Stadien dieser Welt verfolgt. Ob im Maracana in Rio, im San Siro in Mailand oder im Duisburger Wedau-Stadion. Nichts ist mir unbekannt. Als Ressortleiter Bundesliga war ich für die Fußball-Woche von Hamburg bis München, unter der Woche im Europapokal von Kopenhagen bis Neapel, von San Sebastian bis Bukarest unterwegs . Später, als Herausgeber und Chefredakteur des von mir gegründeten KÖLNSPORT-Magazins waren es vorwiegend die Spiele des 1.FC Köln und Bayer Leverkusen, die ich vor Ort verfolgte. Noch heute fliege ich desöfteren von meiner “Wahlheimat” Ibiza aus zu Champions-League-Spielen nach Barcelona und Madrid. Und dass ich seit fast 40 Jahren sehr intensiv das Geschehen beim FC Bayern München verfolge,  ist auch kein Geheimnis mehr.

Gründe genug, sich auch weiterhin intensiv und kritisch mit dem Fußballgeschehen im In-und Ausland auseinanderzusetzen. Verfolgen Sie an dieser Stelle regelmäßig meinen Fußballblog “Endergebnis”. Hier wird gelobt, kritisiert, nachgehakt und klare Kante gezeigt. Alle “Endergebnisse” wandern nachhaltig in huppisfußballblogarchiv mit jederzeitigem Zugriff zum Nachlesen.

 

Loading

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Huppis social network

HUPPIS WORLD VISITORS

Free counters!

FOLLOW HUPPI