Ich habe soeben mein sportliches Weltbild korrigiert! Dachte ich bisher, dass ausser Fussball nichts mehr meine Emotionen diesbezüglich beflügeln könnte, hat mich ein mir bis dahin unbekannter Skirennfahrer namens Thomas Dreßen eines Besseren belehrt. Obwohl mir Schnee und Kälte ein Grauen sind, ziehe ich jetzt voller Respekt mein „Sonnenkäppi“ vor Thomas Dreßen und seiner aussergewöhnlichen Leistung beim Sieglauf auf der Streif. Ein Sonderlob aber auch dem Live-Kommentar meines Kollegen Bernd Schmelzer. Doch schauen, hören und fiebern Sie selbst noch einmal mit. Ich habe jetzt noch Gänsehaut bei 33 Grad im Schatten.