Samstag, 14. Dezember 2019

PERSPEKTIVE FÜRS LEBEN

Weltweit haben 75 Millionen Kinder laut einer UNESCO-Studie keine Chance, eine Schule zu besuchen. Ein untragbarer, kaum vorstellbarer Zustand, der von uns allen verantwortungsvolles und globales Denken und Handeln erfordert. Für Kinder und Jugendliche in Not ist Bildung die einzige Grundlage ihrer Entwicklung. Deshalb ist die Förderung der schulischen Ausbildung das Hauptanliegen des Hilfsvereins Perspektive fürs Leben e.V. (PfL), den Gerd und Brigitte Huppertz 2001 gegründet haben und dessen Vorsitzender Gerd Huppertz ist. Schaffung besserer Lebensbedingungen schafft besseres Selbstwertgefühl und neuen Lebensmut. Ohne Bildung hat keiner ein Werkzeug, und ohne Werkzeug kann keiner funktionieren. Dafür treten wir ebenso ein wie für die Sicherung des Überlebens und den Schutz vor Missbrauch und Gewalt. Wir haben nach mehreren Besuchen in früheren Jahren entschieden, dass Perspektive fürs Leben e.V. sein Engagement nicht ausschließlich, aber überwiegend im südostasiatischen Vietnam leistet. Eine Entscheidung, die wir bis heute nicht bereut haben.

Oft werden wir gefragt, warum Vietnam? Unsere Antwort ist immer dieselbe: Es ist doch vollkommen egal, wo jemand hilft, entscheidend ist, dass jemand hilft! Vietnam zum Beispiel ist ein Land mit friedlichen, freundlichen, fleißigen, aber in der Mehrzahl sehr armen Menschen, dessen Landbevölkerung über einen sehr niedrigen Lebensstandard verfügt. Millionen Vietnamesen leben an oder unter der Armutsgrenze, leiden an Krankheiten und fehlender schulischer Ausbildung. Die tiefen Wunden, die Krieg und Unterdrückung hinterlassen haben, sind zwar mittlerweile vernarbt, aber immer noch nicht so verheilt, wie es sein sollte. Und wer kann je die Bilder der kleinen Phuc vergessen, die schreiend und nackt vor den Bomben der Amerikaner floh und doch von Napalm getroffen und ein Leben lang gezeichnet wurde. Und wer erinnert sich nicht an das Flüchtlingsdrama, das sich rund um die “Boat People” abspielte, die versuchten, in kleinen “Nußschalen” über das südvietnamesische Meer zu fliehen und dabei zu Hundertausenden umkamen. Auch deshalb war der 24. Januar 2008 für PfL ein großer, ein emotionaler, ein denkwürdiger Tag! Geplant, organisiert und vollständig finanziert durch PfL, konnte eine von uns seit langem geplante Mittelschule für 460 Kinder im südvietnamesischen Mekong-Delta eingeweiht werden.

 

Heute gilt es, unsere diversen Kinderprojekte in Vietnam dauerhaft abzusichern. An diesem Punkt steht Perspektive fürs Leben e.V. vor großen Herausforderungen, die der Verein ohne Freunde, Partner und großzügige Spender nicht alleine bewältigen kann. Jeder Einzelne von Ihnen kann unser Anliegen unterstützen. Jede Spende, sei sie noch so klein, macht zudem Mut und ist gleichzeitig Verpflichtung und Ansporn für uns, in unserem Einsatz nie nachzulassen.

 

PfL hilft nicht aus der Ferne, wir helfen vor Ort, wir packen an vor Ort. Wir leiten kein Geld weiter, wir zahlen vor Ort! Die Hilfsprojekte von Perspektive fürs Leben e.V. werden systematisch und strategisch geplant, vertrauenswürdig umgesetzt, umfassend dokumentiert und transparent durchgeführt. Dafür stehen wir mit unserem Namen!

 

Bitte helfen Sie uns dabei! Unser Spendenkonto bei der Sparkasse KölnBonn:

Perspektive fürs Leben e. V. – Kontonummer: IBAN: DE23 3705 0198 1930 3768 25 / SWIFT-BIC: COLSDE33

Klicken Sie auf das linke Titelblatt, wenn Sie sich die PDF-Broschüre als pdf auf Ihren Computer sichern wollen

Klicken Sie auf das rechte Titelblatt, wenn Sie in der PDF-Broschüre als eMag blättern wollen

Nachfolgend können Sie durch unsere Projekte klicken und im Detail alles über das Gesambild und die Gesamtstruktur von Perspektive fürs Leben e.V. erfahren.

Loading

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *